Das Jahr 2020 und unsere Kita Mitarbeitenden!
Persorent
16 Oktober 2020 - 14:43, von , in Allgemein, Kommentierung nicht möglich

Der Sommer ist vorbei. Zeit um die letzten Monate Revue passieren zu lassen…

Das Jahr 2020 ist ein besonderes Jahr! Für Persorent begann dieses Jahr sehr vielversprechend. Wir haben zu Beginn viele neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Kita eingestellt. Deshalb dürfen wir zu unserem großen Team Quereinsteiger, Erzieher, Erzieherhelfer und Sozialpädagogen zählen. Auch im Bereich Pflege konnten wir tolle Mitarbeitende für uns gewinnen. Wir planten ein Fortbildungskonzept in Kooperation mit der Wissenswert Akademie. Die ersten Weiterbildungskurse liefen schon.

Das Wort „Corona“, „Covid“ und die Buchstaben „SARS“ hörten wir in Nachrichten, China sei stark betroffen.  Schon Ende 2019. Tag täglich gab es neue Berichte über die Zustände in China und die weiter Verbreitung in andere Länder. Es war eine Epidemie auf einem anderen Kontinent. Allerdings verbreitete sich das Virus immer schneller. Plötzlich war Italien betroffen und im März dann auch Deutschland. Nun handelte es sich um eine Weltweite Pandemie.

Kontaktlose Interaktion in der Kita?

Jeder musste sich Gedanken über neue Hygienemaßnahmen machen. Auch über Kontaktlose Interaktionen. Im Büro ist das relativ leicht umzusetzen zum Beispiel in Form von Homeoffice. Aber wie sollte das bitte in Kindergärten oder Pflegeeinrichtungen gehen? Es ging nicht! Die Kitas wurden geschlossen, in den Senioreneinrichtungen gab es beschränkte Besuchsregeln und in den Krankenhäusern wurde sich auf den schlimmsten Fall vorbereitet.

Für uns bedeute dies: keine Leasing Einsätze in den Kitas, eingeschränkter Betrieb in den Senioreneinrichtungen – also weniger Personal und so gut wie keine Einsätze im Krankenhaus. Glücklicherweise haben wir einen sehr engen Kundenstamm den wir im Bereich Pflege verlässlich weiter unterstützen dürften. So war zumindest hier keine Durststrecke spürbar. Für den pädagogischen Bereich mussten auch wir leider Kurzarbeit anmelden. Zum Glück gab es hier gute Unterstützung! Denn wir mussten keinen unserer Mitarbeitenden entlassen und haben das Gehalt auf 100% aufgestockt.  Wir sind sehr stolz darauf, dass wir alle unsere Mitarbeitenden durch bringen konnten. In der Zeit der Schließung haben wir kurzfristig ein spezielles online-Weiterbildungsangebot entwickelt und nutzten die Zeit effektiv.

Nun, nach dem Sommer können wir sagen – „Wir haben es geschafft!“ Unsere Mitarbeitenden sind wieder zu 100 % im Einsatz. Die Weiterbildung für unsere Quereinsteiger zur Nichtschülerprüfung hat begonnen.  Natürlich ist die Pandemie immer noch da, das dürfen wir nicht vergessen! Daher werden weiterhin alle Hygieneregeln eingehalten und die Gesundheit geht immer vor!

Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass alle Geschlechter bei uns herzlich willkommen sind!

    Verfasst von:

    Hier sind keine Kommentare möglich.