Die aktuelle Lage… und ein großes Danke!
Blumen als Dankeschön
13 Juli 2020 - 12:38, von , in Allgemein, Kommentierung nicht möglich

Die letzen Monate waren für alle Unternehmen und deren Mitarbeitenden schwierig. Durch die Corona-Pandemie haben viele Menschen ihren Job verloren oder haben Kurzarbeitergeld erhalten. Wir können allerdings mit Stolz sagen, dass wir keinen unserer Mitarbeitenden kündigen mussten. Alle Mitarbeitenden haben ihren vollen Lohn erhalten. Unsere Pflegekräfte waren zu 100 Prozent im Einsatz und haben die Pflegeeinrichtungen fleißig unterstützt! Auch hier ein großes Danke! Die Einsatzfreien Zeiten unseres pädagogischen Personals nutzten wir für Weiterbildungen in Form von Online- Seminaren. Unser Kooperationspartner Wissenswert Akademie stand uns während dieser Zeit tatkräftig zur Seite und entwickelte passgenaue Schulungen für unsere Pädagogen.

So langsam stellt sich glücklicherweise die “Normalität” wieder ein, oder zumindest das was man in Zeiten von Corona “Normalität” nennen kann. Es fühlt sich immer noch komisch an soviel Abstand zu halten, gerade bei Menschen die man gern hat – wir haben unsere Mitarbeiter gern!

Aktuell ist es so: unsere Pflegekräfte sind weiterhin voll im Einsatz, auch das pädagogische Personal kommt wieder nach und nach in den Einsatz. Die ersten Vorstellungsgespräche finden auch schon statt – natürlich unter Einhaltung der Hygienebestimmungen. Das Team im Büro ist auch wieder vollständig am Arbeitsplatz. So wird es Stück für Stück ein bisschen besser.

Danke!

Als kleines Dankeschön für die Geschäftsführerin, Ulrike Schwarzer, hat das Team ein leckeres Essen organisiert. Denn auch eine Chefin benötigt mal Lob 😉 Schließlich hat sie alle Mitarbeitenden gut durch die Krise geführt. So saßen wir auf Abstand in unseren schönen Büroräumen zusammen. Tranken jeder ein Gläschen Prosecco und aßen geliefertes Essen von unserem Lieblingsitaliener.

italienisches Essen

Die Gesundheit geht vor!

Wir sind ziemlich guter Dinge, dass es weiterhin Bergauf geht! Natürlich freuen wir uns endlich wieder Gespräche führen zu dürfen und all unsere Mitarbeitenden wieder in tollen Einsätzen zu haben. Aber auch hier gilt als oberstes Gebot: Die Gesundheit geht vor!  Die aktuellen Entwicklungen behalten wir dabei tagtäglich im Auge!

 

    Verfasst von:

    Hier sind keine Kommentare möglich.