Durchstarten im neuen Jahr mit unseren Mitarbeitenden!
Ja! Ich will!
11 Januar 2021 - 6:06, von , in Allgemein, Kommentierung nicht möglich

Kleiner Rückblick auf Unternemen und deren Mitarbeitenden

Alle die an das Jahr 2020 denken werden dieses immer mit Corona in Verbindung bringen. Jedes Unternehmen wird an die shutdowns denken, an die schwierigen Zeiten in denen alle Unternehmen versuchen mussten über die Runden zu kommen. Mitarbeitende der Unternehmen, die sich um ihren Job sorgten. Mitarbeitende die plötzlich mit Kurzarbeitergeld ihre Fix- Kosten decken mussten und ihre Familie ernähren mussten. Oder gar ihren Job verloren haben.

Zu Beginn der Pandemie fragten wir uns alle, wie es wohl zum Ende des Jahres sein wird? Wie wir auf die “Corona Zeit” zurück blicken werden? Da ahnten wir noch nicht, dass wir uns am Ende des Jahres in der wohl schlimmsten Zeit des Jahres befinden werden.

Gab es etwas positives?

Viele haben die Zeit auch für sich genutzt. Zur Ruhe zu kommen, sich neu zu orientieren. Sich auf die wichtigen Dinge des Lebens zu konzentrieren, einige haben das erst lernen müssen.

Was sind die wichtigen Dinge? Familie, Gesundheit, Zeit für Dinge die man gerne macht, Erfolg und Freude im Job… Jeder setzt seine eigenen Prioritäten.

Uns von Persorent ist nochmal viel bewusster geworden wie stark wir gemeinsam als Team sind. Wenn alle an einem Strang ziehen, können wir auch solche Krisenzeiten meistern. Unsere Mitarbeitenden konnten wir zu 100 Prozent durch diese Zeit bringen. Unsere Mitarbeitenden aus dem pädagogischen Bereich haben die Vorbereitung zur Nichtschülerprüfung begonnen. Es haben online- Schulungen  bei der Wissenswert Akademie statt gefunden. In den Sommermonaten haben wir sogar neue Mitarbeitende eingestellt. Unser Team ist also trotzdem gewachsen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Auch wenn es viele Hochs und Tiefs gab, haben wir uns positiv auf das neue Jahr eingestimmt.

Neue Chancen in 2021?

Ja, definitiv! Auch wenn der Start gerade etwas schwierig ist. Wir und unsere Mitarbeitenden halten durch. Im neuen Jahr möchten wir weiter wachsen.

Wir freuen uns auf jede Bewerbung. 

 

    Verfasst von:

    Hier sind keine Kommentare möglich.