Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in werden?
Los geht´s
20 April 2020 - 13:51, von , in Allgemein, Kommentierung nicht möglich

Nach langen Vorankündigungen ist es uns nun endlich gelungen! Wir können unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Weiterbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/-in anbieten.

Mit Persorent und der Euroakademie gemeinsam ans Ziel!

Mit der Euroakademie haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite, der unsere Mitarbeitenden über einen Zeitraum von zwei Jahren auf dem Weg zur Nichtschülerprüfung für Erzieher/-in begleitet. Unser Ziel hierbei ist, dass unsere Mitarbeitenden weiterhin bei Persorent beschäftigt bleiben und Ihre Tätigkeit in der Kita bei vollem Gehalt weiterhin ausführen können. Der Unterricht findet im zwei Wochen Rhythmus statt.  Jeden zweiten Samstag gehen unsere Mitarbeitenden zur Schule.  In den Schließzeiten der Kitas wird es einen zusätzlichen Blockunterricht geben. Die Kosten für diese Ausbildung werden zu einem großen Teil von Persorent übernommen. Monatlich wird ein kleiner Teil von jedem selbst übernommen. Ab August 2020 geht es endlich los!

Voraussetzungen für die Zulassung zur Nichtschülerprüfung:

– Schulabschluss MSA oder höher

– UND Zusätzliche berufliche Erfahrungen : zweijährige Ausbildung (z.B. Sozialassistent/-in) oder einschlägige Berufstätigkeit von mindestens drei Jahren oder mindestens dreijährige Ausbildung im nichteinschlägigen Bereich oder nichteinschlägige Berufstätigkeit von mindestens vier Jahre

Die Klasse für die Nichtschülerprüfung wird nur von Persorent Mitarbeitenden besetzt und wird eine Größe von ca. 18 bis 20 Teilnehmenden haben.

Neue Möglichkeiten

Nach der Weiterbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/-in erwartet unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eine noch vielseitige Beschäftigungsmöglichkeit und neue Einsatzorte, in denen sie tätig sein können. Erzieherinnen und Erzieher können nicht nur in Einrichtungen wie Krippen und Kindertagesstätten arbeiten, sondern sind auch für die Arbeit mit heranwachsenden Kindern und Jugendlichen qualifiziert. In diesem Fall kämen zum Beispiel Einsatzorte wie Ganztagsschulen, Jugendhilfen oder Krisen- Einrichtungen für Jugendliche infrage. Je nachdem welche Einsatzorte für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen interessant sind. Siehe auch: https://www.persorent-berlin.de/erzieher/.

Es ist wirklich eine besondere Möglichkeit für die  Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Dieses ganze Projekt ist in dieser Form einmalig in Deutschland! Wir wollen hier wirklich Vorreiter sein und möglichst vielen diese Gelegenheit anbieten.

Hier sind weitere Infos zur Euroakademie zu finden https://www.euroakademie.de.

 

    Verfasst von:

    Hier sind keine Kommentare möglich.